Menu

Unsere Leistungen

Kommunikation - PR

WIDTER PR gestaltet die Kommunikation mit Ihren Zielgruppen. Mit vielen Instru­menten, individuell angepasst.
Mehr
Unsere Schwerpunkte

IKT, Technik, Bildung, HR

WIDTER PR verfügt über die Kompetenz, schwierige Themen klar darzustellen und attraktiv zu vermitteln.
Mehr
Unsere
Linie

Qualität & Effizienz

WIDTER PR leistet hochwertige Arbeit, die gute Ergebnisse liefert. Das lohnt sich. PR muss nicht teuer sein.
Mehr
Über
uns

25 Jahre Erfahrung

Michael Widter begann schon Ende der 80er-Jahre mit Public Relations und gründete 1997 WIDTER PR.
Mehr

WHAT’S NEW?

European Researchers‘ Night mit Bolzen-Georg, Mehlwürmern und Werner Gruber

Freitag 27. September 2019 von 15:00 bis 24:00 in Wien

Forschung zum Anfassen: Am 27. September findet in Wien die „European Researchers‘ Night“ statt, diesmal an der „Angewandten“. Man erwartet gut 6.000 Besucher jeden Alters – Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neugierige können Roboter programmieren und verkosten, ob gebratene Mehlwürmer als Nahrung der Zukunft munden. Physikstar Werner Gruber zeigt vergnügliche Experimente. Die Leitung hat das Practical Robotics Institute Austria inne. Von 15 bis 24 Uhr, Eintritt frei!
Mehr
TGM-Schüler helfen in der Krebsforschung

Wirkung von Medikamenten gegen Krebs sichtbar gemacht

Schulabschluss mit Krebsforschung: Fünf Maturanten des TGM in Wien erarbeiteten eine Methode, wie man die Wirkung von Medikamenten gegen Krebs beobachten kann. Am AKH wurden lebende Fischlarven, gesunde und kranke, mit einem Laser-Tomografen durchleuchtet. Die Schüler konnten die Datenmassen, die die Maschine lieferte, in aussagekräftige Bilder umwandeln. Das hilft der Krebsforschung. Matura bestanden!
Mehr
Europäischer Roboter-Wettkampf für Schüler mit Technologiemesse in Wien

PRIA Roboter-Events, 8. - 12. April 2019, Aula der Wissenschaften Wien

Die Köpfe rauchen, vielleicht auch die Platinen: Rund 170 Schüler aus Österreich und dem Ausland treten in Wien mit ihren selbst gebauten Robotern gegeneinander an. Sogar aus China reist ein Team an. Das Turnier gehört zu dem internationalen Wettbewerb Botball und läuft von 8. bis 12. April 2019 in der Aula der Wissenschaften. Freier Eintritt für kleine und große Zuschauer!
Mehr

REFERENZEN

Anmeldung zum Presseverteiler
Ihre Anmeldung
wurde gesendet!
Senden